Safer Internet Day: Medienerziehung an der Joseph-von-Fraunhofer-Schule

Wie recherchiere ich effektiv und sicher im Internet?

Was sind Fake News und wie erkenne ich sie?

Welche Möglichkeiten gibt es, mit Cybermobbing umzugehen?

Welche Altersbegrenzung gibt es bei den bekannten Nachrichtenmessengern?

Sind die Daten im Netz

sicher?

(Shwa) Am 05. Februar 2021 beschäftigten sich unsere Schülerinnen und Schüler im Rahmen des weltweiten „SaferInternetDays“ mit diesen aktuellen Themen rund um das Internet.

Gerade in der aktuellen Zeit mit Videokonferenzen und Online-Unterricht ist eine solide Medienkompetenz unerlässlich. Deswegen durften sich die Jahrgangsstufen 5 bis 9 in einer 90-minütigen Einheit intensiv mit einem der Themen beschäftigen. Ein wichtiger Bestandteil dabei waren viele Übungen, damit das vermittelte Wissen auch direkt in die Praxis umgesetzt werden konnte.

Zusätzlich unterstützte Herr Cem Karakaya unseren SaferInernetDay mit einem Audiobeitrag zu “Rechte und Pflichten im Netz”.  

Cem Karakaya ist seit dem Jahr 2008 Sekretär der Internationalen Polizeivereinigung (IPA), Verbindungsstelle in München, mit Schwerpunkt Cybercrime und Prävention und hält darüber Vorträge oder ist als Buchautor tätig.

Das große Interesse und die hohe Eigenmotivation während des Unterrichts zeigen, wie wichtig die Themen den Schülerinnen und Schülern sind und wie bedeutsam, aber auch erfolgreich unser SaferInternetDay war. Wir freuen uns auf eine Vertiefung der Themen im nächsten Schuljahr.

Um auch Ihnen als Eltern und Sorgebrechtigten einen kleinen Einblick zu gewähren, finden Sie untenstehend Links mit Quizzes zum jeweiligen Thema. Diese dürfen Sie auch gerne mit ihrem Kind gemeinsam durchgehen.

 

Erhalten Sie einen Eindruck in die Inhalte - Testen Sie Ihr Wissen

Einfach das Bild anklicken (Externe Links)

 Internetrecherche

 

Fake News

 

Cybermobbing

 

Safer Smartphone/Social Media

 

Datenschutz/Urheberrecht