Übergabe der Spenden des Osterbasars 2018

Übergabe der Spenden des Osterbasars durch die SMV

(Axe) Der Osterbasar: Eine Veranstaltung, die aus unserem Terminkalender nicht mehr wegzudenken ist.

So überlegten sich alle Klassen unter der Regie des Veranstaltungsteams im Vorfeld Themen für ihre Stände. Die Jahrgangsstufen 9 und 10 kümmerten sich um die kulinarische Verpflegung der Besucherinnen und Besucher, die 7. und 8. Klassen veranstalteten kleine sportliche Wettbewerbe und die Schülerinnen und Schüler der unteren Jahrgangsstufen 5 und 6 verkauften Selbstgebasteltes mit dem thematischen Hintergrund Ostern. Den Aufwand war es wert. Die vielen Besucherinnen und Besucher erfreuten sich an den unterschiedlichen Angeboten. Die gesamte Schulgemeinschaft konnte so einen wunderschönen Nachmittag in der Schule verbringen. Aber nicht nur aus dieser Sicht war der Osterbasar ein voller Erfolg. Insgesamt konnte an diesem Tag ein Erlös von 1.600,00 € eingenommen werden, der in diesem Jahr an die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München - AMK gespendet wurde.

Diese ist Träger des ersten eigenständigen ambulanten Kinderhospizes in München, welches im Herbst 2004 startete. Die Intention ist, betroffenen Familien mit schwerst- oder unheilbar kranken Kindern zu helfen. Heute verfügt der Dienst über ein multiprofessionelles Team aus Ärzten, Psychologen, Sozialpädagogen, Hebammen und Pflegekräften. Zusammen helfen sie allen von einer schweren und lebensbedrohlichen Erkrankung und/oder Behinderung betroffenen Ungeborenen, Neugeborenen, Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen, aber auch betroffenen jungen Erwachsenen sowie auch Familien mit schwerstkranken Eltern und Minderjährigen. Sie  betreuen ab der Diagnose der Erkrankung und über den Tod hinaus, im Krankenhaus und zu Hause. Schwerst- oder unheilbar kranke Kinder brauchen eine krankheitsgerechte Pflege, die meistens sehr aufwändig und zeitintensiv ist. Das hat eine beträchtliche psychische Belastung aller Familienmitglieder zur Folge. Damit den Familien die Situation nicht über den Kopf wächst, entlasten sie die diese zusätzlich im Alltag und insbesondere bei der Betreuung vorhandener Geschwister.

Zur Übergabe der Spenden konnte zwischen der SMV und dem AMK ein Treffen organisiert werden. Dieses fand am 07.05.18 in der Aula der Schule statt und beinhaltete neben der Übergabe einen beeindruckenden Vortrag über die alltägliche Arbeit in einem Kinderhospiz.

Wir, die SMV, freuen uns sehr, dass wir mit dem Osterbasar und den daraus resultierenden Spenden ein wenig Gutes für Kinder und Jugendliche, die in ihrem Leben nicht so viel Glück hatten und deren Familien, tun konnten. Des Weiteren freuen wir uns schon sehr auf den Osterbasar im nächsten Jahr, mit dem wir wieder einen sozialen Beitrag für die Gesellschaft leisten wollen.

Zusätzliche Informationen