DELF-Erfolg: Schülerin erreicht höchste Punktzahl in Oberbayern-West

(Wib) Bei den Prüfungen für das international anerkannte Sprachzertifikat Diplôme d’études en langue française (DELF) A1 erreichte Jennifer Medweth, Klasse 8e der Staatlichen Realschule München II, hervorragende 97 von 100 Punkten und belegte damit im Niveau A1 den ersten Platz im Bezirk Oberbayern-West im Prüfungsjahrgang 2016/17.

Eine schöne Wiederholung des Erfolges eines Mitschülers im Jahr zuvor.

Als Anerkennung für diese hervorragende Leistung erhielt sie von Fabrice Gonet (Bildungs- und Sprachattachée der französischen Botschaft in Bayern) zusätzlich eine Urkunde und außerdem von einem Schulbuch-Verlag einen Bücherpreis. Weiterhin gratulierte Madame Gonet auch den Französisch-Lehrkräften der Schule und insbesondere StRin (RS) Catherine Reby zu ihrem großen Engagement.

Auch insgesamt war die Joseph-von-Fraunhofer-Schule wieder sehr erfolgreich. Von den 70 Schülerinnen und Schüler, die an den A1- bzw. A2-Prüfungen teilnahmen, erreichten 98,58% einen Abschluss.

Zusätzliche Informationen